search




Startseite    |    Programm    |    Presse    |    Gästebuch    |    Kontakt    |    Anfahrt
programm_mittwoch   programm_donnerstag   programm_freitag   programm_samstag   programm_sonntag  
 
 

11:00 Uhr

transparent
Saal
transparent
Kostenbeitrag:
4€ / 8€ / 10€

Was hat die Musik uns zu sagen?

Musik-Brunch und Podiumsdiskussion

Zweifelsfrei wird Musik im frühen 21. Jahrhundert so häufig konsumiert, wie niemals zuvor in ihrer Geschichte. Aber was bedeutet das für unser Hören? Hören wir deswegen besser? Oder schlechter? Oder einfach nur anders? Was ist Hörgewohnheit? Was ist das Neue in der Musik? Und was hat die Musik uns überhaupt zu sagen? Eine Diskussionsrunde in der Kaue will sich diesen Fragen widmen.

Mit von der Partie sind als Teilnehmer Michael Gees (Pianist und Komponist), Mark Mefsut (Cellist bei der Neuen Philharmonie Westfalen), Mario Stork (Journalist, Musiker und Komponist) und Michael Em Walter (Autor und Komponist).

Musikalisches Programm:
Ludwig van Beethoven: Cellosonate g-Moll op. 5 Nr. 2
Michael Em Walter: Drei Stücke für Cello und Klavier

Mark Mefsut: Cello
Gabriella Karacsonyi: Klavier
 


 

13:00 Uhr

transparent
Saal

Weiter geh'n

Mario Stork

Vorstellung des neuen Soloprogramms „Weiter geh'n“ mit Mario Stork an Mikrofon und Klavier.
 


 

14:00 Uhr

transparent
Saal

Klezmer-Improvisationen

Yael & Norbert

Freie Improvisationen über Klezmermusik.
Musik und Tanz und Stimme.
 


 

15:00 Uhr

transparent
Saal

Mörike-Lieder

von Hugo Wolf

Gesang: Michael Dahmen
Klavier: Bernhard Stengel



 


 

16:00 Uhr

transparent
Saal

Tyler Rigby

Musik. Indie. Pop.

 


 

16:30 Uhr

transparent
Billardraum / Studio

Kulturförderung in Gelsenkirchen

Ein Vortrag von Claudia Keuchel (Referat Kultur)

"Kunst ist schön-macht aber auch viel Arbeit"
... und kostet vor allen Dingen auch Geld.

Die Kulturreferentin der Stadt Gelsenkirchen, Claudia Keuchel, informiert über die städtische Kulturförderung und berät zur Antragstellung bei anderen Fördergebern wie dem Land NRW, Kulturstiftungen und Fonds.

Anmeldung erbeten an: claudia.keuchel@gelsenkirchen.de
 


 

18:00 Uhr

transparent
Saal

Total recall

Internationales Festival des nacherzählten Films

Jeder hat es schon einmal getan, jedem ist es schon einmal passiert. Das Nacherzählen von Filmen ist eine weit verbreitete Kunst, die im Verborgenen blüht. Doch das wird jetzt anders:

Total Recall, das Festival des nacherzählten Films, bietet jedem, ob Filmfreak, Soap-Fan, Gelegenheitskinogänger oder ausgewiesenem Cineasten, die Chance, im öffentlich ausgetragenen Wettkampf einen Film zu erzählen.

Das Publikum ist die Jury und entscheidet, wer die «Silberne Linde Gelsenkirchen 2011» gewinnt. Bewerben Sie sich als Nacherzähler: Sie haben 10 Minuten Zeit von Ihrem (Lieblings-) Film zu erzählen ohne Hilfsmittel zu benutzen.

Jeder kann sich bewerben - einfach erinnern und erzählen!
Wir freuen uns auf Ihre Filmnacherzählung.

Bernd Terstegge


Um Anmeldung unter info@total-recall.org wird gebeten.
Mehr Infos unter www.total-recall.org


Musikalische Begleitung:

Trio Krimimusik


Das Trio Krimimusik macht genau das, was der Name hergibt: Krimimusik. Von Tatort, bis hinzu den alten Edgar Wallace-Filmen oder den amerikanischen Serien-Hits. Das Programm wird abgerundet durch Musik aus Hollywoodfilmen oder bekannten Jazz-Nummern.
Die drei Musiker treten in unterschiedlicher Instrumentierung mit Kontrabass, Saxophon, Gitarre, Querflöte, Mudharmonika und Gesang auf.
 


 

22:00 Uhr

transparent
Saal

AESTATE

audiovisual live performance

www.aestate-online.com
 


 

23:00 Uhr

transparent
Saal

DJ Slim V


Disco in der Kaue bis inne Puppen!
 
 

Mittwoch

19. Oktober 2011
 
 

Donnerstag

20. Oktober 2011
 
 

Freitag

21. Oktober 2011